Info Close

Info

Der wachsende Anteil erneuerbarer Energien in der Stromversorgung bringt neue Herausforderungen, aber auch Chancen für die Energieversorgung der Zukunft mit sich.

Wie kann die Stromversorgung auf Grundlage erneuerbarer Energien künftig gewährleistet werden? Eine mögliche Antwort liefert die Regenerative Modellregion Harz.

Durch die Koordination von Erzeugung, Speicherung und Verbrauch will die Region zeigen, dass mit einem maximalen Anteil erneuerbarer Energieträger eine stabile, zuverlässige und verbrauchernahe Versorgung mit elektrischer Energie möglich ist.

Das Projekt REGMODHARZ wird unter anderem von E.ON, dem Fraunhofer Institut und Siemens umgesetzt.

Siemens beauftragte uns den Messestand zu entwerfen.

Kunde: Siemens
Jahr: 2012

Siemens – RegModHarz Siemens – RegModHarz Messegestaltung