INHORGENTA | Salon Suisse Corporate Design und Messegestaltung

KUNDE
Ein besonderes Highlight der INHORGENTA MUNICH 2020 war das Partnerland Schweiz: Die Eidgenossenschaft präsentierte sich mit verschiedenen Angeboten rund um das Thema Uhren – Aussteller, Kultur, Geschichte und Kulinarik. Das Programm im Salon Suisse war vielfältig. So zeigte etwa das renommierte Musée international d’horlogerie anhand von ausgewählten Exponaten die Uhrmacherkunst vom 18. Jahrhundert bis heute. Mit der Ausstellung „Meine Uhr“ des Creativ Consultants Joachim Schirrmacher und des Fotografen Franco Tettamanti stellten Schweizer Persönlichkeiten ihre eigene Uhr und die Geschichte dahinter vor. Die Bar des Salon Suisse präsentierte Schweizer Spezialitäten und bot somit einen idealen Rahmen zum Netzwerken. Die INHORGENTA MUNICH, Netzwerkplattform der Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche, förderte mit dem Salon Suisse den internationalen Austausch vom 14. bis 17. Februar 2020.

PROJEKT

Zusätzlich zu den grafischen Massnahmen der INHORGENTA wurden wir Mitte Januar 2020 damit beauftragt, dem Salon Suisse, in Zusammenarbeit mit Joachim Schirrmacher, ein Gesicht zu geben. Da es diesen bisher noch nicht gab, war es eine besonders schöne Aufgabe aber auch eine grosse Herausforderung, in der Kürze der Zeit Einladungen, Flyer und einen Messestand zu gestalten, der eine grosse Präsenz auf der diesjährigen INHORGENTA eingenommen hatte.

Der Salon Suisse war vom 14. bis 17. Februar 2020 auf der INHORGENTA in München zu sehen.

  • Beratung
  • Corporate Design
  • Gestaltung
  • Konzeption
  • Layout
  • Messegestaltung
  • Projektmanagement
  • Satz