Caritas | Was bleibt … Ratgeber Vosorge und Testament

KUNDE
Caritas heißt Nächstenliebe. Seit seiner Gründung im Jahr 1922 hat sich der Caritasverband in der Erzdiözese München und Freising zum größten Wohlfahrtsverband in Oberbayern entwickelt. Er ist Spitzenverband mit elf Fachverbänden und zahlreichen Mitgliedern. Gleichzeitig ist er Trägerverband für über 350 eigene Einrichtungen und Dienste. Der Caritasverband deckt das gesamte Spektrum von Hilfeleistungen für Menschen aller Altersklassen, gesellschaftlichen Schichten und Konfessionen ab.

PROJEKT
Was bleibt, wenn ich nicht mehr bin? Liebe bleibt.
Für den Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. hat Studio Botschaft einen Ratgeber zum Thema Vorsorge und Testament mit einem persönlichem Nachlassbüchlein, zusammengefasst in einer Mappe, gestaltet. Dieser Ratgeber soll Menschen Orientierung geben und die Möglichkeit bieten eigene Wünsche bezüglich Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht, Vermächtnis, Erbschaft oder Schenkung zu formulieren.